Bitcoin: Range-Trading



Der Bitcoin-Preis läuft eine untergeordnete Unterstützung an. Von hier aus hat Preis Stabilisierungspotential. Lernen Sie unser Trading-System im Rahmen eines 6-monatigen Mentor-Programms…

13 Comments

  1. Hallo Dr. Hamed Esnaashari, die aktuelle Market Kapitalisierung ist bei $264.117.202.046.
    Mit ihre Erfahrung, glauben sie das es sogar unter die 200 Milliarden geht vlt sogar sich es halbiert ?
    MFG

  2. Woah, die letzten 2 Stunden. Das nenne ich mal "Range-Trading" on Steroids: von über 7400 > 7000 > 7250 > 6880 > 7200 > 7000 > 7200 > 7100 > 7350 > 7250.

  3. Der Markt sieht echt schwach aus. Es fehlen die Käufer. Wenn man sich die Bollinger Bänder im Wochenchart anschaut, dann haben wir noch viel Platz nach unten. Das wäre für mich langfristig die nächste mögliche Kaufzone.

  4. Wie immer, ein super Video. Macht Spaß Dir zuzuhören.
    Kurzfristig scheint der Kurs wirklich eingekastelt zu sein. Die Unterstüztungszone wird unten immer schön gekauft, aber wenn der Kurs dann anfängt zu laufen, traut sich keiner mehr Anschlusskäufe zu tätigen, so dass der Kurs dann schließlich wieder fällt. Die Bullen sind ab einer bestimmten Höhe ziemlich schwach. Schauen wir mal, wie oft das noch hin und her geht.

  5. Das wäre wirklich nur ein Short trade, der Markt ist zu schwach und wir haben bei 9000 einen fetten Widerstand nach unten.

    Für alle die Zocken geht das mit hohem Risiko, für Langzeitinvestoren ist dieser instabile Markt nichts.

  6. Sehr geehrter Herr Dr. Esnaashari, Sie hatten am 6. Januar ein Video über QASH und darüber gesprochen, dass dieser Coin aufgrund des regulierten Marktes in Japan (Zulassung durch FSA) gute Chancen hat, sich gut zu entwickeln. QASH und letztendlich QUOINE (mit QRYPTOS, QUOINEX und LIQUID) bringen nun das Worldbook (beta) auf den Markt, und mich würde sehr interessieren, wie sich das auf den Krypto-Markt auswirken kann und Ihre Meinung hierzu hören – vielen Dank.

  7. vielleicht mal als resonanz auf diesen kanal etwas was ich hier auf diesem kanal gelernt habe ist das und das mag für jeden anders sein der preis und ob ein kurs steigt oder fällt oder nichts tut keine rolle spielt. während ich früher eher dachte oh jetzt ist er gefallen jetzt ist xyz weniger wert weil ich immer in birnen und äpfel und keksen gedacht hab statt gedanklich stur bei fiat zu bleiben. das kann sicher auch eine andere wert darstellung sein ein andeer bevorzugt evtl alles in gold zu messen oder in bitcoin das muss jeder für sich selbst heraus finden. wo mir das licht auf ging war als ich aufgehört habe mir gedanken darüber zu machen ob ich grade 3 oder 5 bitcoin kaufe sondern ich kaufe eine "beliebige menge bitcoin" die den wert xy dollar oder euro hat und ab dann wird in prozenten gedacht. früher dachte ich immer oh mist jetzt hab ich 4.5 bitcoin vorher hatte ich 5 .. dabei waren die 4.5 mehr wert als die 5 davor so etwas hat mich immer sehr durcheinander gebracht seit ich nur noch stur in fiat denke und trade ists übersichtlicher geworden und wie hoch ein preis nominell steht ist unwichtig geworden deshalb hab ich auch keine angst davor wenn es heißt keine 20000 dieses jahr oder selbst wenn er unter die 3000 fallen sollte. es spielt einfach keine rolle. in diesem sinne herzliches dankeschön für die mühen die videos fertig zu machen und hoch zu laden vielleicht schüttelt man sich ja mal in frankfurt die hand bis dahin alles gute und viel erfolg allen die erfolg brauchen und jenen die davon den hut voll haben auch mal ein paar ruhige stunden 🙂

  8. Bitte dann in nächsten Ausgsbe die Chancen der Altcoins mitbehandeln. Insbesondere im Hinblick auf eine gleichbleibende Bitcoin Dominanz.
    Des Weiteren würde mich dann interessieren ob du deine 15.000 Dollar These auch untermauerst wenn du die Chartanalyse außen vor lässt und dafür andere Einflüsse in Betracht ziehst (zB Einstieg von Großkonzernen in den Kryptomarkt etc).
    Vielen Dank!

    Ps: und die Begeisterung in der Video Intro bitte beibehalten 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*